Mein erster Kurzfilm über Solid Drums ist fertig

Anfang Dezember habe ich Christoph Anlauf, seines Zeichens Trommelbauer, im schweizerischen Affoltern am Albis besucht. In anderthalb Tagen haben wir Material für ein Feature seiner Firma Solid Drums gedreht, das kurze Zeit später auf bonedo.de erschienen ist. Ich hatte das Ganze von Anfang an so konzeptioniert, dass der Film ganz ohne zusätzlichen O-Ton auskommt: Also nur die gezeigten Arbeitsschritte des Trommelbaus plus die Aussagen von Christoph als Handlungsstrang reichen. Wir wollten es auch nur auf englisch machen, einfach weil die Masse des Publikums auf YouTube nun mal kein schweizerdeutsch versteht. 🙂

Ganz am Anfang habe ich in seinem Showroom hinter einem seiner Sets Platz genommen und mit diversen Trommeln kleine Soundschnipsel eingespielt, die ich später als Untermalung benutzt habe. Die Zusammenarbeit war trotz des eher straffen Zeitplans ungemein konstruktiv und entspannt. Ich habe wieder mal viel neues lernen dürfen (eigentlich fast das Beste an meinem Job) und war sehr beeindruckt, wie Christoph sein Ding durchzieht, aber dabei die ganze Zeit bei sich selbst bleibt. Das zeigt sich auch in seinen Entscheidungen bezüglich Holzherkunft oder seiner eigenen Hardware. Auch wenn er zum Teil hohe finanzielle Investitionen angeht, die viele Hobby-Trommelbauer völlig abschrecken würden, überlegt er stets sehr genau, was das Richtige ist. Mit seinem gesunden Bauchgefühl und seinem insgesamt hohen Anspruch, den er an seine Arbeit hat, ergibt das eine sehr sympathische Mischung. Schaut es euch einfach selbst an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.